Aufruf zu den Bundesjugendspielen

DOSB, Bundesfamilienministerium und Kultusministerkonferenz rufen in diesem Jahr gemeinsam wieder zur Teilnahme an den Bundesjugendspielen auf.

Kinder einer Grundschule üben den Weitsprung im Rahmen der Bundesjugendsspiele. Foto: picture-alliance
Kinder einer Grundschule üben den Weitsprung im Rahmen der Bundesjugendsspiele. Foto: picture-alliance

MOVE! Das ist der Name einer großen Kampagne, die die Deutsche Sportjugend derzeit im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend durchführt, um Kinder und Jugendliche wieder an den Sport heranzuführen und sie für ihn zu begeistern! MOVE! Bewegung! Mit Spaß und mit Freude! Genau darum geht es auch bei den Bundesjugendspielen. Kinder und Jugendliche sollen mit Spaß und Freude an verschiedene Disziplinen und Umsetzungsformen der Grundsportarten Gerätturnen, Leichtathletik und Schwimmen herangeführt werden, sie ausprobieren können. Nach einer sehr langen und schwierigen Zeit, die geprägt war von Beschränkungen, ist es wichtig nach vorn zu schauen und die Freude an sportlicher Betätigung aufrecht zu erhalten bzw. sie wieder zu erwecken.  

Die Pandemie hat uns alle sehr gefordert und tut es weiterhin. Wir wissen nicht, wie sich die Situation entwickelt, sind aber zuversichtlich, dass es Möglichkeiten geben wird, die Bundesjugendspiele in diesem Schuljahr durchzuführen. Zahlreiche Schulen haben viel Energie und Arbeit investiert und es geschafft, die Spiele trotz der schwierigen Umstände auch im vergangenen Jahr zu organisieren. Das ist ein toller und wichtiger Erfolg, an den wir anknüpfen wollen. Daher rufen wir alle Schulen und Sportvereine dazu auf, die Bundesjugendspiele frühzeitig einzuplanen, sie gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen vorzubereiten und unter Berücksichtigung entsprechender Hygienekonzepte durchzuführen.  

Sport ist gesund und hat einen positiven Einfluss auf die Psyche! Bewegung macht glücklich! Neben dem regelmäßigen Sport in Schule und Verein bieten die Bundesjugendspiele einen wunderbaren Anlass, dies zu erfahren. 

Sport verbindet! Er verbindet Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Kulturen. Und er kann Brücken bauen zwischen Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung. Ein Blick auf den internationalen Sportkalender des nächsten Jahres zeigt, dass in Deutschland im Juni mit den Special Olympics World Games Berlin 2023 ein Großereignis von herausragender Bedeutung bevorsteht. Als weltweit größte inklusive Sportveranstaltung haben die Special Olympics World Games Berlin 2023 das Ziel, Menschen mit und ohne geistige Behinderung zusammenzubringen und Inklusion vorzuleben.  

Gern möchten wir Sie einladen, die Special Olympics World Games Berlin 2023 mit Ihrer Schule und/oder Ihrem Verein zu begleiten. Inklusive Schulprojekte oder die Teilnahme an den geplanten bundesweiten Aktionstagen, die an die Bundesjugendspiele anknüpfen können, sind wunderbare Gelegenheiten, um Inklusion zu erleben und in den Alltag zu übernehmen. Durch das bundesweite Begleitprogramm „Unified Generation“ werden Schulen und Vereine zusammengebracht und der Austausch rund um das Thema Inklusion mit und durch Sport ermöglicht. Passende Lehr- und Lernmaterialien sowie Schulungen werden angeboten, um Barrieren abzubauen und Wissen zu vermitteln.   

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.berlin2023.org/

Wir wünschen den Teilnehmenden an den Special Olympics World Games Berlin 2023 und allen Kindern und Jugendlichen bei den Bundesjugendspielen bewegte und fröhliche Momente. 

Das Kuratorium für die Bundesjugendspiele 

Mit freundlichen Grüßen 

Lisa Paus, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 

Karin Prien, Präsidentin der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder 

Thomas Weikert, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes 


  • Kinder einer Grundschule üben den Weitsprung im Rahmen der Bundesjugendsspiele. Foto: picture-alliance
    Kinder einer Grundschule üben den Weitsprung im Rahmen der Bundesjugendsspiele. Foto: picture-alliance

News Suchergebnisse

Wiedersehen in München
Nachbereitungstreffen der Deutschen Olympischen Jugendlager Tokio 2020 und Peking 2022
25.05.2022
Viele tolle Momente trotz eines verkürzten Jugendlagers
Abbruch des Deutschen Olympischen Jugendlagers (DOJL) Peking 2022. Wegen auftretender…
18.02.2022
Von Wushu über eine Olympiasiegerin bis Human Rights…
In der zweiten Hälfte des DOJL stand zunächst das Gastgeberland China im Mittelpunkt. Aber auch…
18.02.2022
Virtuelle Fortführung: Digitales Programm des DOJL
Nach dem Ende der Präsenzveranstaltung in Bischofsgrün wird das Programm seit heute in reduziertem…
10.02.2022
Ende des Jugendlagers in Bischofsgrün - Fortführung in…
Das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) Peking 2022 wird heute, am 9.2.2022, vorzeitig als…
09.02.2022
DOJL 2022: Programm am Dienstag 8. Februar
Tag 6 des DOJL: Auf dem Programm stehen eine Wanderung zur Skischule, eine Talkrunde mit der…
08.02.2022
DOJL 2022: Programm am Montag 7. Februar
5. Tag des DOJL: Highlights des Tages sind Eislaufen in Kulmbach, ein digitaler Austausch mit Lena…
07.02.2022
DOJL: Treffen mit DOSB-Präsidiumsmitgliedern
Olympische Symbolik, Austausch mit Mitgliedern des neuen DOSB-Präsidiums, Peking im TV und immer…
06.02.2022
DOJL 2022: Programm am Sonntag 6. Februar
Am dritten Tag des Deutschen Olympischen Jugendlagers Peking 2022 stehen das Gastgeberland und seine…
06.02.2022
DOJL 2022: Programm am Samstag 5. Februar
Nach Schneeballschlacht und Eröffnungsfeier gestern stehen heute die ersten Gesprächsrunden an:…
03.02.2022
DOJL 2022: Programm am Freitag 4. Februar
Zweiter Tag des DOJL: Heute steht nach dem morgendlichen Testen eine Vielfalt von Themen an - Sport,…
03.02.2022
DOJL 2022: Programm am Donnerstag 3. Februar
Heute fällt der Startschuss für das Deutsche Olympische Jugendlager 2022. Die Jugendlichen reisen am…
03.02.2022
Bayern statt Peking
Das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) mit 40 Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland findet nicht…
02.02.2022
DOJL 2022: Die Vorbereitung geht in die heiße Phase
Am 17. und 18. Dezember fand das virtuelle Vorbereitungstreffen für die Teilnehmer*innen am…
21.12.2021
DOJL 2022: Der Veranstaltungsort steht fest 
Das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) findet vom 3. bis 13. Februar 2022 in Bischofsgrün im…
07.12.2021
Erstes Arbeitsreffen des Leitungsteams
Trotz aller Unwägbarkeiten in den kommenden Monaten: Das Organisationsteam des DOJL Peking 2022 ist…
22.11.2021
Kein Deutsches Olympisches Jugendlager in Beijing2022
Auch bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking wird es vor Ort kein Deutsches Olympisches…
15.10.2021
Das Deutsche Olympische Jugendlager 2020 ist zu Ende
Was bleibt, sind einzigartige Erinnerungen für die Teilnehmenden und das Leitungsteam, trotz der…
13.08.2021
DOJL 2020 - Einzigartig in jeder Hinsicht
Das Deutsche Olympische Jugendlager 2020 ist zu Ende. Was bleibt, sind einzigartige Erinnerungen für…
09.08.2021
Tage 7 und 8: Stand-Up Paddling, Silber-Regen, Karaoke…
Nachhaltigkeit als Thema der Olympischen Spiele
06.08.2021
Datum News
13.02.2018 DOJL erneut Glücksbringer für Team Deutschland Weiterlesen
11.02.2018 Goldjubel beim DOJL Weiterlesen
10.02.2018 Das Olympische Feuer brennt! Weiterlesen
10.02.2018 DOJL trifft Bundespräsident Steinmeier Weiterlesen
09.02.2018 Korea für Anfänger – Der erste Tag im DOJL Weiterlesen
08.02.2018 Ausschreibung zum dsj academy camp 2018 in Buenos Aires Weiterlesen
07.02.2018 Das Deutsche Olympische Jugendlager hebt ab nach Korea Weiterlesen
22.01.2018 Im Team Deutschland-Outfit nach Korea Weiterlesen
13.11.2017 Startschuss für das DOJL Weiterlesen
23.10.2017 DOJL 2018: Betreuerteam ist bereit Weiterlesen