Barrierefrei unterwegs im Haus des Deutschen Sports

Eine Gruppe von Betroffenen des Blinden- und Sehbehinderten Verbandes hat das taktile Orientierungssystem im Haus des Deutschen Sports getestet.

.
In der Eingangshalle des DOSB hängt der neue Orientierungsplan.

Der Plan soll sehenden und sehbehinderten Gästen eine erste Orientierung geben. Der Raumplan in der Geschäftsstelle hat den Praxistest bestanden.

Bei der Suche nach dem „Schwimmbad“, „Kraftraum“ sowie Rezeption, Restaurant und Toiletten hilft seit einigen Monaten ein farbiger Orientierungsplan mit Erläuterungen in Braille- und Reliefschrift im Eingangsbereich der DOSB-Geschäftsstelle in Frankfurt am Main.

Der Plan gibt sehenden und sehbehinderten Gästen einen ersten Überblick über die Sitzungsräume mit den eingängigen Namen aus dem Bereich des Sports. Mindestens beim ersten Besuch haben die Gäste im Haus des Sports die typischen Fragen: „Wie komme ich zu meiner Sitzung im Schwimmbad“ oder: „Wo finde ich den Empfang für meine weiteren Fragen?“

Wie die Orientierung sehbehinderten Gästen im Haus gelingen kann, hat aktuell eine Testgruppe des hessischen Blinden- und Sehbehindertenverband überprüft. In der Testgruppe waren sehbehinderte Personen mit Bedarf an kontrastreicher Gestaltung z.B. von Treppenstufen und auch blinde Personen mit Bedarf von guten auffindbaren Orientierungen vertreten.

Rückmeldungen aus der Gruppe wurden von den Projektverantwortlichen beim DOSB direkt aufgenommen. Sie beinhalten sowohl positive als auch kritische Äußerungen. So wurde bereits während der Begehung einiges zur weiteren barrierefreien Gestaltung der Geschäftsstelle angeregt. Denn erst in der Praxis werden kleinere und größere Mängel deutlich, die trotz des neuen Orientierungssystems auffallen. So lösten vermeintlich kurze 50 Zentimeter zwischen Orientierungssystem am Boden und Griff zum Geländer sofort große Unsicherheiten aus. Möglichkeiten und Wünsche wurden in angenehmer Atmosphäre besprochen.

Die Ergebnisse der Begehung werden im Testbericht durch Tactile Studio dargestellt und zur Entscheidung über weitere mögliche Verbesserungen an den DOSB übergeben.

(Quelle: DOSB)

 


  • .
    An der Wand hängt schräg abstehend ein Plan mit Legende und roten und orangen Markierungen für die Räume.

News Suchergebnisse

DOJL: Wiedersehen in Nürnberg
31 Teilnehmende und neun Betreuer des Deutschen Olympischen Jugendlagers von PyeongChang trafen sich…
29.05.2018
DOJL: Eine unvergessliche Zeit in Südkorea
Das Deutsche Olympische Jugendlager 2018 ist zu Ende gegangen. Vergangene Woche verabschiedeten sich…
26.02.2018
DOJL: Grenzerfahrung in Korea
Das Deutsche Olympische Jugendlager besuchte die Demilitarisierte Zone (DMZ) zwischen Nord- und…
20.02.2018
DOJL lässt deutsche Adler fliegen
Zum letzten Mal besuchten die Teilnehmenden des Deutschen Olympischen Jugendlagers die…
19.02.2018
DOJL: Die Teilnehmenden berichten
Im Erlebnisbericht blicken die Teilnehmenden auf die vergangenen Tage in Südkorea zurück. Sie…
18.02.2018
Ein Tag rund um Korea
Am siebten Tag des Deutschen Olympischen Jugendlagers erhielten die Teilnehmenden eine Einführung in…
15.02.2018
Das DOJL zuhause bei Team Deutschland
Am vierten Wettkampftag waren die Teilnehmenden des Deutschen Olympischen Jugendlagers erneut im…
14.02.2018
DOJL erneut Glücksbringer für Team Deutschland
Nach einem Tag mit Kulturprogramm in Seoul kehrten die Jugendlichen des DOJL an die Wettkampfstätten…
13.02.2018
Goldjubel beim DOJL
Adidas begrüßte das Deutsche Olympische Jugendlager im Deutschen Haus. Dabei tauschten sich die…
11.02.2018
Das Olympische Feuer brennt!
Seit gestern Abend sind die Olympischen Winterspiele in PyeongChang eröffnet. So stand auch der…
10.02.2018
DOJL trifft Bundespräsident Steinmeier
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender am Samstag, den 10. Februar…
10.02.2018
Korea für Anfänger – Der erste Tag im DOJL
Interkultureller Austausch sowie das Kennenlernen der koreanischen Kultur und Gesellschaft waren die…
09.02.2018
Die Olympischen Jugendspiele finden vom  4. bis 22. Oktober 2018 in Buenos Aires (Argentinien) statt. Foto: dsj
Ausschreibung zum dsj academy camp 2018 in Buenos Aires…
Junge Engagierte können sich ab sofort für das Highlight der Deutschen Sportjugend (dsj) anlässlich…
08.02.2018
Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Olympischen Jugendlagers mit ihren Betreuern in Südkorea. Foto: DOJL
Das Deutsche Olympische Jugendlager hebt ab nach Korea
Nach Monaten der Vorfreude sind 40 Jugendlichen und das zehnköpfige Betreuerteam des Deutschen…
07.02.2018
Im Team Deutschland-Outfit nach Korea
Das Deutsche Olympische Jugendlager erhält in München die offizielle Einkleidung und fliegt so gut…
22.01.2018
Startschuss für das DOJL
40 Jugendliche blicken voller Begeisterung auf die Olympischen Spiele in PyeongChang. Mit dem…
13.11.2017
DOJL 2018: Betreuerteam ist bereit
Für die Betreuerinnen und Betreuer fiel Ende Oktober der Startschuss für das Deutsche Olympische…
23.10.2017
Datum News
29.05.2018 DOJL: Wiedersehen in Nürnberg Weiterlesen
26.02.2018 DOJL: Eine unvergessliche Zeit in Südkorea Weiterlesen
20.02.2018 DOJL: Grenzerfahrung in Korea Weiterlesen
19.02.2018 DOJL lässt deutsche Adler fliegen Weiterlesen
18.02.2018 DOJL: Die Teilnehmenden berichten Weiterlesen
15.02.2018 Ein Tag rund um Korea Weiterlesen
14.02.2018 Das DOJL zuhause bei Team Deutschland Weiterlesen
13.02.2018 DOJL erneut Glücksbringer für Team Deutschland Weiterlesen
11.02.2018 Goldjubel beim DOJL Weiterlesen
10.02.2018 Das Olympische Feuer brennt! Weiterlesen
10.02.2018 DOJL trifft Bundespräsident Steinmeier Weiterlesen
09.02.2018 Korea für Anfänger – Der erste Tag im DOJL Weiterlesen
08.02.2018 Ausschreibung zum dsj academy camp 2018 in Buenos Aires Weiterlesen
07.02.2018 Das Deutsche Olympische Jugendlager hebt ab nach Korea Weiterlesen
22.01.2018 Im Team Deutschland-Outfit nach Korea Weiterlesen
13.11.2017 Startschuss für das DOJL Weiterlesen
23.10.2017 DOJL 2018: Betreuerteam ist bereit Weiterlesen