Gelungenes erstes Rollstuhlhandball-Turnier

Der Badische Behinderten- und Rehabilitationssportverband (BBS) richtete in der Sportschule Baden-Baden Steinbach den 1. Internationalen Badischen ahg-Pokal im Rollstuhl-Handball aus.

Gruppenbild des All-Star Teams bei der Auszeichnung. (Von links nach rechts) Hinten: Michael Eisele, Josias Lüder, Wiliam van den Ende, Yanis Ygouf, Belinda Vlachos, Christoph Armbruster, Prof. Dr. Anja Hirschmüller Vorne: Adrien Le Priol, John Schot
Quelle: BBS e. V. (Marco Schreiber)

In der Sportschule Steinbach konnten sich Zuschauer am Wochenende auf schönste Art von der Sportart Rollstuhlhandball überzeugen lassen. Drei deutsche und drei europäische Mannschaften maßen sich in spannenden Begegnungen und demonstrierten deutlich die Attraktivität und Schnelligkeit des Rollstuhlhandballs.

Die Mannschaften aus Aachen, Baden und Hannover trafen in zwei Vorrundengruppen auf Mannschaften aus Belgien, Frankreich und das Nationalteam der Niederlande und zeigten in spannenden Spielen, dass sich die zum Teil neu gegründeten Teams sich auch auf internationaler Bühne gut präsentieren können.

 

Zwar waren die bereits seit Jahren in nationalen Ligen spielenden Teams aus Frankreich und Niederlande am Ende deutlich überlegen und spielten ein spannendes und knappes Finale zwischen sich aus, dennoch konnten die deutschen Teams über mehrere Phasen gut mithalten. Den Turniersieg errangen die Niederländer mit nur einem Tor (15:14) in der Verlängerung.

Gastgeber Baden kämpfte im kleinen Finale gegen die RSG Blue Bandits aus Hannover, das einzige deutsche Team mit internationaler Erfahrung, musste sich dem deutschen Spitzenteam aber mit 7:11 geschlagen geben. Den fünften Platz sicherte sich Cap 2 Sports Lüttich mit einem ungefährdeten Sieg über die ASV Rolli Rockets Aachen.

Abschluss des Turniers bildete ein gemeinsames Abendessen mit Siegerehrung und Ehrung der besten Spieler*innen durch Aufstellung eines All-Star Teams. Aus den deutschen Teams wurden zwei Spieler ins All-Star Team gewählt: Für seine herausragende Leistung im Tor Josias Lüder von den RSG Blue Bandits und mit ebenfalls fantastischer Leistung auf der rechten Rückraumposition Christoph Armbruster vom Team Baden. Torschützenkönig wurde Wiliam van den Ende vom Team Niederlande mit 26 Toren. Die Auszeichnung zum wertvollsten Spieler des Turniers erhielt Adrien LePriol vom HBC Canteleu.

BBS-Präsidentin Prof. Dr. Anja Hirschmüller sprach noch einmal ausdrücklich der ahg Baden-Baden und dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg für die großzügige Unterstützung des Turniers und der Sportschule Baden-Baden Steinbach mit Schulleiter Christian Reinschmidt für die wunderbare Gastfreundschaft Dank und Anerkennung aus. „Ohne diese Partner hätten wir diese hochkarätige Veranstaltung in dieser Form nicht umsetzen können“, so Anja Hirschmüller.

Auch die Fachbereichsleitung Rollstuhlhandball des DRS, Dr. Meike Lüder-Zinke zeigte sich begeistert: „Es ist großartig, dass wir mit diesem Turnier in Baden ein weiteres spannendes Ereignis für
Rollstuhlhandball dazu gewonnen haben. Wir sind begeistert von den Entwicklungen und freuen uns auf zukünftige Turniere sowie die weitere Entwicklung des Rollstuhlhandballs in Baden.“

Quelle: Rollstuhlhandball Deutschland


  • Gruppenbild des All-Star Teams bei der Auszeichnung. (Von links nach rechts) Hinten: Michael Eisele, Josias Lüder, Wiliam van den Ende, Yanis Ygouf, Belinda Vlachos, Christoph Armbruster, Prof. Dr. Anja Hirschmüller Vorne: Adrien Le Priol, John Schot
    Gruppenbild des All-Star Teams bei der Auszeichnung. (Von links nach rechts) Hinten: Michael Eisele, Josias Lüder, Wiliam van den Ende, Yanis Ygouf, Belinda Vlachos, Christoph Armbruster, Prof. Dr. Anja Hirschmüller Vorne: Adrien Le Priol, John Schot

News Suchergebnisse

Das DOJL zuhause bei Team Deutschland
Am vierten Wettkampftag waren die Teilnehmenden des Deutschen Olympischen Jugendlagers erneut im…
14.02.2018
DOJL erneut Glücksbringer für Team Deutschland
Nach einem Tag mit Kulturprogramm in Seoul kehrten die Jugendlichen des DOJL an die Wettkampfstätten…
13.02.2018
Goldjubel beim DOJL
Adidas begrüßte das Deutsche Olympische Jugendlager im Deutschen Haus. Dabei tauschten sich die…
11.02.2018
Das Olympische Feuer brennt!
Seit gestern Abend sind die Olympischen Winterspiele in PyeongChang eröffnet. So stand auch der…
10.02.2018
DOJL trifft Bundespräsident Steinmeier
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender am Samstag, den 10. Februar…
10.02.2018
Korea für Anfänger – Der erste Tag im DOJL
Interkultureller Austausch sowie das Kennenlernen der koreanischen Kultur und Gesellschaft waren die…
09.02.2018
Die Olympischen Jugendspiele finden vom  4. bis 22. Oktober 2018 in Buenos Aires (Argentinien) statt. Foto: dsj
Ausschreibung zum dsj academy camp 2018 in Buenos Aires…
Junge Engagierte können sich ab sofort für das Highlight der Deutschen Sportjugend (dsj) anlässlich…
08.02.2018
Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Olympischen Jugendlagers mit ihren Betreuern in Südkorea. Foto: DOJL
Das Deutsche Olympische Jugendlager hebt ab nach Korea
Nach Monaten der Vorfreude sind 40 Jugendlichen und das zehnköpfige Betreuerteam des Deutschen…
07.02.2018
Im Team Deutschland-Outfit nach Korea
Das Deutsche Olympische Jugendlager erhält in München die offizielle Einkleidung und fliegt so gut…
22.01.2018
Startschuss für das DOJL
40 Jugendliche blicken voller Begeisterung auf die Olympischen Spiele in PyeongChang. Mit dem…
13.11.2017
DOJL 2018: Betreuerteam ist bereit
Für die Betreuerinnen und Betreuer fiel Ende Oktober der Startschuss für das Deutsche Olympische…
23.10.2017
Datum News
05.09.2022 Faszination für das Olympische Jugendlager auch nach 34 Jahren ungebrochen Weiterlesen
25.05.2022 Wiedersehen in München Weiterlesen
18.02.2022 Viele tolle Momente trotz eines verkürzten Jugendlagers Weiterlesen
18.02.2022 Von Wushu über eine Olympiasiegerin bis Human Rights Watch Weiterlesen
10.02.2022 Virtuelle Fortführung: Digitales Programm des DOJL Weiterlesen
09.02.2022 Ende des Jugendlagers in Bischofsgrün - Fortführung in digitaler Form Weiterlesen
08.02.2022 DOJL 2022: Programm am Dienstag 8. Februar Weiterlesen
07.02.2022 DOJL 2022: Programm am Montag 7. Februar Weiterlesen
06.02.2022 DOJL: Treffen mit DOSB-Präsidiumsmitgliedern Weiterlesen
06.02.2022 DOJL 2022: Programm am Sonntag 6. Februar Weiterlesen
03.02.2022 DOJL 2022: Programm am Samstag 5. Februar Weiterlesen
03.02.2022 DOJL 2022: Programm am Freitag 4. Februar Weiterlesen
03.02.2022 DOJL 2022: Programm am Donnerstag 3. Februar Weiterlesen
02.02.2022 Bayern statt Peking Weiterlesen
21.12.2021 DOJL 2022: Die Vorbereitung geht in die heiße Phase Weiterlesen
07.12.2021 DOJL 2022: Der Veranstaltungsort steht fest  Weiterlesen
22.11.2021 Erstes Arbeitsreffen des Leitungsteams Weiterlesen
15.10.2021 Kein Deutsches Olympisches Jugendlager in Beijing2022 Weiterlesen
13.08.2021 Das Deutsche Olympische Jugendlager 2020 ist zu Ende Weiterlesen
09.08.2021 DOJL 2020 - Einzigartig in jeder Hinsicht Weiterlesen