Handlungsleitfaden für "Barrierefreie Sportstätten"

Der Handlungsleitfaden "Barrierefreie Sportstätten" möchte Vereine im Themenfeld Barrierefreiheit konkret unterstützen.

Auf dem Bild sieht man eine Person, die mit ihren Händen einen Lageplan des Gebäudes des Landessportbundes Niedersachsen abtastet, um sich im Gebäude zurecht zu finden.
Lageplan des Gebäudes des LSB Niedersachsen für Menschen mit Sehbehinderungen - Teil eines Blinden-Leitsystems

Der Landessportbund Niedersachsen und die im Masterplan Inklusion beteiligten Sportverbände haben einen weiteren, wichtigen Schritt unternommen. Um Vereine im Themenfeld Barrierefreiheit ganz konkret zu unterstützen, ist jetzt der Handlungsleitfaden „Barrierefreie Sportstätten“ erschienen. Dieser soll eine Hilfestellung für die Vereine sein, die ihre Sportstätten für alle Menschen zugänglich(er) machen wollen. Herzstück ist das Praxistool zum Selbstcheck. Dort wird in drei einfachen Schritten beschrieben, wie mit Hilfe von vorgefertigten Checklisten der eigene Sportverein auf Barrierefreiheit getestet- und bei Bedarf Änderungen vorgenommen werden können. Erstellt wurde diese Broschüre unter Mitwirkung der Projektgruppenmitglieder des Masterplans Inklusion in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden aus dem Team „Sporträume und Umwelt“ und des Württembergischen Landessportbunds. 

Hintergrund:
Der Anteil der Menschen mit Behinderungen, der keinen Sport treibt, nimmt laut aktuellem Teilhabebericht der Bundesregierung von April 2021 weiter zu. Das liegt überwiegend an den fehlenden ortsnahen Angeboten und der fehlenden Zugänglichkeit von Sportstätten. Es sind aber nicht nur die baulichen Barrieren, die einem Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen im Wege stehen. Auch die Barrieren in den Köpfen müssen überwunden werden. Und: Barrieren müssen häufig erst als solche erkannt werden. Dafür müssen Vereinsvertreterinnen und Vertreter zunächst für das Thema Barrierefreiheit sensibilisiert werden. Auch das leistet der neue Leitfaden. Denn Barrieren sind immer individuell zu betrachten. So unterscheiden sich die Barrieren für Menschen mit einer Sehbehinderung deutlich von denen mit einer Hör- oder Körperbehinderung oder einer geistigen Behinderung. Entscheidend im sportlichen Alltag ist es, die Stolpersteine in den Vereinen und ihren Strukturen zu finden. Darüber hinaus ist Barrierefreiheit nicht nur für Menschen mit Behinderungen nötig. Auch andere gesellschaftliche Gruppen, wie Eltern mit Kinderwagen, ältere Menschen mit Rollatoren oder alle Menschen mit Gehhilfen profitieren davon. Es gilt:
•    10% aller Menschen sind auf Barrierefreiheit angewiesen, 
•    40% brauchen Barrierefreiheit als notwendige Unterstützung und 
•    100% profitieren von Barrierefreiheit als Komfortverbesserung

Gerade in Zeiten des demografischen Wandels wird das Thema Barrierefreiheit auch in den Sportvereinen eine immer zentralere Rolle spielen. 
Der Leitfaden steht als PDF-Version zum Download auf der LSB-Seite zur Verfügung, kann aber auch als Broschüre angefordert werden. 

Quelle: LSB Niedersachsen


  • Auf dem Bild sieht man eine Person, die mit ihren Händen einen Lageplan des Gebäudes des Landessportbundes Niedersachsen abtastet, um sich im Gebäude zurecht zu finden.
    Auf dem Bild sieht man eine Person, die mit ihren Händen einen Lageplan des Gebäudes des Landessportbundes Niedersachsen abtastet, um sich im Gebäude zurecht zu finden.

News Suchergebnisse

Tage 7 und 8: Stand-Up Paddling, Silber-Regen, Karaoke…
Nachhaltigkeit als Thema der Olympischen Spiele
06.08.2021
Tage 5 und 6: Digitaler Austausch und die Olympische…
Das Olympische Jugendlager ist im vollen Gange! Nach bereits vier ereignisreichen Tagen startete am…
04.08.2021
Tage 3 und 4: Japan-Stimmung und Empfang des Team D
Die japanische Kultur kennenlernen? Das geht nicht nur vor Ort in Tokio sondern auch in Frankfurt!…
02.08.2021
DOJL 2020 - Tag 2: Was ist eigentlich dieses Olympia?
Nach der Anreise und dem Kennenlernen am ersten Tag, starteten wir am zweiten Tag im Deutschen…
31.07.2021
Deutsches Olympisches Jugendlager startet in Frankfurt
Am heutigen Donnerstag, 29. Juli, startet das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) 2020 in…
29.07.2021
Deutsches Olympisches Jugendlager Tokio 2020
43 Teilnehmer*innen des Deutschen Olympischen Jugendlagers (DOJL) trafen sich vom 28. bis 30. Mai…
05.07.2021
Deutsches Olympisches Jugendlager Peking 2022
Junge Nachwuchsleistungssportler*innen und ehrenamtlich Engagierte können sich bis 8. August 2021…
02.06.2021
Nach Zuschauer-Entscheidung: Alternative für…
Umsetzung einer hybriden Veranstaltung für die ausgewählten Teilnehmer*innen des Deutschen…
01.04.2021
Digitaler Startschuss für das DOJL 2021
Teilnehmer*innen des Olympischen Jugendlagers in Tokio kamen am 15. Dezember 2020 bei einem ersten…
25.01.2021
Vereinbarung für Jugendlager in Tokio unterschrieben
Das bilaterale Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) mit je 50 deutschen und japanischen…
28.07.2020
Olympisches Jugendlager auf 2021 verschoben
Analog zu den Olympischen Spielen wird auch das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) in das Jahr…
31.03.2020
Tokio 2020 hautnah erleben
Zu den Olympischen Spielen in Tokio vom 24. Juli bis 9. August 2020 wird es auch wieder ein…
22.08.2019
Deutsches Olympisches Jugendlager Tokio 2020
Bewirb dich für eine Position im Leitungsteam für das Deutsche Olympische Jugendlager 2020 in Tokio!
19.06.2019
DOJL schlägt nachhaltige Brücken nach Korea
Im hochsommerlichen Frankfurt erlebte das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) gestern eine…
26.07.2018
DOJL: Wiedersehen in Nürnberg
31 Teilnehmende und neun Betreuer des Deutschen Olympischen Jugendlagers von PyeongChang trafen sich…
29.05.2018
DOJL: Eine unvergessliche Zeit in Südkorea
Das Deutsche Olympische Jugendlager 2018 ist zu Ende gegangen. Vergangene Woche verabschiedeten sich…
26.02.2018
DOJL: Grenzerfahrung in Korea
Das Deutsche Olympische Jugendlager besuchte die Demilitarisierte Zone (DMZ) zwischen Nord- und…
20.02.2018
DOJL lässt deutsche Adler fliegen
Zum letzten Mal besuchten die Teilnehmenden des Deutschen Olympischen Jugendlagers die…
19.02.2018
DOJL: Die Teilnehmenden berichten
Im Erlebnisbericht blicken die Teilnehmenden auf die vergangenen Tage in Südkorea zurück. Sie…
18.02.2018
Ein Tag rund um Korea
Am siebten Tag des Deutschen Olympischen Jugendlagers erhielten die Teilnehmenden eine Einführung in…
15.02.2018
Datum News
06.08.2021 Tage 7 und 8: Stand-Up Paddling, Silber-Regen, Karaoke und ein emotionales „Bis Bald!“ Weiterlesen
04.08.2021 Tage 5 und 6: Digitaler Austausch und die Olympische Medienwelt Weiterlesen
02.08.2021 Tage 3 und 4: Japan-Stimmung und Empfang des Team D Weiterlesen
31.07.2021 DOJL 2020 - Tag 2: Was ist eigentlich dieses Olympia? Weiterlesen
29.07.2021 Deutsches Olympisches Jugendlager startet in Frankfurt Weiterlesen
05.07.2021 Deutsches Olympisches Jugendlager Tokio 2020 Weiterlesen
02.06.2021 Deutsches Olympisches Jugendlager Peking 2022 Weiterlesen
01.04.2021 Nach Zuschauer-Entscheidung: Alternative für Jugendlager geplant Weiterlesen
25.01.2021 Digitaler Startschuss für das DOJL 2021 Weiterlesen
28.07.2020 Vereinbarung für Jugendlager in Tokio unterschrieben Weiterlesen
31.03.2020 Olympisches Jugendlager auf 2021 verschoben Weiterlesen
22.08.2019 Tokio 2020 hautnah erleben Weiterlesen
19.06.2019 Deutsches Olympisches Jugendlager Tokio 2020 Weiterlesen
26.07.2018 DOJL schlägt nachhaltige Brücken nach Korea Weiterlesen
29.05.2018 DOJL: Wiedersehen in Nürnberg Weiterlesen
26.02.2018 DOJL: Eine unvergessliche Zeit in Südkorea Weiterlesen
20.02.2018 DOJL: Grenzerfahrung in Korea Weiterlesen
19.02.2018 DOJL lässt deutsche Adler fliegen Weiterlesen
18.02.2018 DOJL: Die Teilnehmenden berichten Weiterlesen
15.02.2018 Ein Tag rund um Korea Weiterlesen