Neue Broschüre in Leichter Sprache

Wer ist der DOSB, was macht er und was bietet er im Bereich Inklusion? Diese und andere Fragen beantwortet eine neue Broschüre "Inklusion und Sport" des DOSB in Leichter Sprache.

Zwei große Gebäude in einem gelben Farbton, welche die Geschäftssstelle des DOSB in Frankfurt darstellen. Daneben sind Sportplätze gezeichnet und Fahnen mit den Olympischen Ringen und dem DOSB Logo.
© Inga Kramer, www.ingakramer.de

Die neue Broschüre wurde anlässlich der Special Olympics World Games 2023 in Berlin erstellt und bietet grundsätzliche Informationen rund um den gemeinnützigen Sport in Deutschland. Auf rund 30 anschaulichen Seiten werden die Aufgaben des DOSB, die Olympischen Spiele und weitere große und kleine Sportereignisse wie die Paralympics und das Buddy-Sportabzeichen im Behindertensport sowie Inklusion allgemein als Menschenrecht, und die Umsetzung im Sport, dargestellt.

Die Leichte Sprache ist ein Werkzeug der Barrierefreiheit. Sie kann Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen über eine geringere Kompetenz in der deutschen Sprache verfügen, das Verstehen von Texten erleichtern. Damit trägt sie zur Barrierefreiheit bei. Für die Leichte Sprache gibt es Regeln wie z.B. das Verwenden kurzer Sätze, die nach Möglichkeit aktiv und positiv formuliert werden. Zusammengesetzte Worte werden mit Bindestrich zur besseren Lesbarkeit getrennt, Fremdworte werden nicht genutzt und gleiche Dinge heißen auch immer gleich. Ein Ball ist z.B. immer ein Ball und wird z.B. nicht aus stilistischen Gründen mal als Sport- oder als  Wurfgerät bezeichnet. Texte in Leichter Sprache nützen vielen Menschen.

In seinem Vorwort wendet sich DOSB-Präsident Thomas Weikert in einfacher Sprache an die Leserinnen und Leser mit den Worten: „Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ist eine große Bewegung in Deutschland. Viele Menschen machen beim DOSB mit. Beim DOSB geht es um Spaß, Gesundheit, Bildung und Sport-Leistung. Ich wünsche mir, dass alle Menschen im Sport mitmachen können.“

Die Broschüre ist als barrierefreies PDF „Inklusion und Sport“ einzusehen und kann auch in gedruckter Version bestellt werden unter Inklusion(at)dosb.de.

(Quelle: DOSB)


  • Zwei große Gebäude in einem gelben Farbton, welche die Geschäftssstelle des DOSB in Frankfurt darstellen. Daneben sind Sportplätze gezeichnet und Fahnen mit den Olympischen Ringen und dem DOSB Logo.
    Zwei große Gebäude in einem gelben Farbton, welche die Geschäftssstelle des DOSB in Frankfurt darstellen. Daneben sind Sportplätze gezeichnet und Fahnen mit den Olympischen Ringen und dem DOSB Logo.

News Suchergebnisse

DOJL erneut Glücksbringer für Team Deutschland
Nach einem Tag mit Kulturprogramm in Seoul kehrten die Jugendlichen des DOJL an die Wettkampfstätten…
13.02.2018
Goldjubel beim DOJL
Adidas begrüßte das Deutsche Olympische Jugendlager im Deutschen Haus. Dabei tauschten sich die…
11.02.2018
Das Olympische Feuer brennt!
Seit gestern Abend sind die Olympischen Winterspiele in PyeongChang eröffnet. So stand auch der…
10.02.2018
DOJL trifft Bundespräsident Steinmeier
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender am Samstag, den 10. Februar…
10.02.2018
Korea für Anfänger – Der erste Tag im DOJL
Interkultureller Austausch sowie das Kennenlernen der koreanischen Kultur und Gesellschaft waren die…
09.02.2018
Die Olympischen Jugendspiele finden vom  4. bis 22. Oktober 2018 in Buenos Aires (Argentinien) statt. Foto: dsj
Ausschreibung zum dsj academy camp 2018 in Buenos Aires…
Junge Engagierte können sich ab sofort für das Highlight der Deutschen Sportjugend (dsj) anlässlich…
08.02.2018
Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Olympischen Jugendlagers mit ihren Betreuern in Südkorea. Foto: DOJL
Das Deutsche Olympische Jugendlager hebt ab nach Korea
Nach Monaten der Vorfreude sind 40 Jugendlichen und das zehnköpfige Betreuerteam des Deutschen…
07.02.2018
Im Team Deutschland-Outfit nach Korea
Das Deutsche Olympische Jugendlager erhält in München die offizielle Einkleidung und fliegt so gut…
22.01.2018
Startschuss für das DOJL
40 Jugendliche blicken voller Begeisterung auf die Olympischen Spiele in PyeongChang. Mit dem…
13.11.2017
DOJL 2018: Betreuerteam ist bereit
Für die Betreuerinnen und Betreuer fiel Ende Oktober der Startschuss für das Deutsche Olympische…
23.10.2017
Datum News
25.05.2022 Wiedersehen in München Weiterlesen
18.02.2022 Viele tolle Momente trotz eines verkürzten Jugendlagers Weiterlesen
18.02.2022 Von Wushu über eine Olympiasiegerin bis Human Rights Watch Weiterlesen
10.02.2022 Virtuelle Fortführung: Digitales Programm des DOJL Weiterlesen
09.02.2022 Ende des Jugendlagers in Bischofsgrün - Fortführung in digitaler Form Weiterlesen
08.02.2022 DOJL 2022: Programm am Dienstag 8. Februar Weiterlesen
07.02.2022 DOJL 2022: Programm am Montag 7. Februar Weiterlesen
06.02.2022 DOJL: Treffen mit DOSB-Präsidiumsmitgliedern Weiterlesen
06.02.2022 DOJL 2022: Programm am Sonntag 6. Februar Weiterlesen
03.02.2022 DOJL 2022: Programm am Samstag 5. Februar Weiterlesen
03.02.2022 DOJL 2022: Programm am Freitag 4. Februar Weiterlesen
03.02.2022 DOJL 2022: Programm am Donnerstag 3. Februar Weiterlesen
02.02.2022 Bayern statt Peking Weiterlesen
21.12.2021 DOJL 2022: Die Vorbereitung geht in die heiße Phase Weiterlesen
07.12.2021 DOJL 2022: Der Veranstaltungsort steht fest  Weiterlesen
22.11.2021 Erstes Arbeitsreffen des Leitungsteams Weiterlesen
15.10.2021 Kein Deutsches Olympisches Jugendlager in Beijing2022 Weiterlesen
13.08.2021 Das Deutsche Olympische Jugendlager 2020 ist zu Ende Weiterlesen
09.08.2021 DOJL 2020 - Einzigartig in jeder Hinsicht Weiterlesen
06.08.2021 Tage 7 und 8: Stand-Up Paddling, Silber-Regen, Karaoke und ein emotionales „Bis Bald!“ Weiterlesen