Inklusionsmanager/innen für den gemeinnützigen Sport

20 Stellen für Menschen mit Behinderungen bei Verbänden/Vereinen. Bewerbungsphase für Mitgliedsorganisationen läuft ab sofort!

Ein Seminarraum ist zu sehen. Im Vordergrund steht eine Pinnwand, an der Moderationskarten mit Begriffen wie Eigenerfahrung und Teilhabe hängen.
Foto: Ralf Kuckuck_DBS-Akademie

Menschen mit Behinderungen in hauptberufliche Positionen in Sportverbänden und -vereinen zu bringen und die Inklusion weiterzuentwickeln, das sind die Hauptziele eines Projektes des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS). Für jeweils zwei Jahre werden insgesamt 20 hauptberufliche Stellen als Inklusionsmanager/innen in einem Verband oder Verein geschaffen, die von Menschen mit Schwerbehinderung besetzt werden. Das neue Projekt startet heute. Die ersten Stellen sollen zum 1. Januar 2017 besetzt werden.

„Dass im gemeinnützigen Sport 20 Stellen geschaffen werden, ist ein Riesenerfolg und ein großer Schritt in die richtige Richtung“ sagte DOSB-Vizepräsidentin Bildung und Olympische Erziehung Gudrun Doll-Tepper. „Wir haben eine Win-win-Situation: Wir bringen Menschen mit Behinderungen in die Sportverbände und -vereine und diese können mit ihrer Expertise die Inklusion weiterentwickeln und gestalten.“

Der DOSB fühlt sich der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention verpflichtet, wie er in seinem von der Mitgliederversammlung 2013 verabschiedeten Positionspapier und seiner Strategieplanung auch deutlich dargestellt hat. Das neue Projekt soll daher neben den Möglichkeiten im Sport auch die Teilhabe im Arbeitsleben für Menschen mit Behinderungen verbessern. Die behinderten Arbeitnehmer/innen sollen im Themenfeld Inklusion aktiv werden und werden zusätzlich durch Qualifikationsmodule und Fortbildungen weitergebildet. Das Projekt wird durch das BMAS gefördert.

Besondere Expertise wird genutzt
Die Idee, den Anteil von hauptberuflich tätigen Menschen mit Behinderungen in den Sportverbänden und –vereinen nachhaltig zu erhöhen und dadurch auch Inklusion noch besser umzusetzen, wurde von Anfang an von der AG-Inklusion des DOSB mitentwickelt. Der Deutsche Behindertensportverband, der Deutsche Gehörlosen-Sportverband und Special Olympics Deutschland werden über die vierjährige Projektzeit beratend zur Seite stehen und ihre besondere Expertise und ihre Netzwerke einbringen.

Mit diesem Projekt und der Arbeitsplatzgestaltung für Menschen mit Behinderung nutzt der gemeinnützige Sport besonders die Erfahrung der betroffenen Menschen. Sie werden als Expert/innen in eigener Sache zu organisatorischen und strukturellen Fragen sowie weiteren Bedürfnissen im Bereich der Menschen mit Behinderungen im Sport qualifiziert und stehen deutlich für die Umsetzung des Mottos „Nichts über uns – ohne uns!“.

Zum Projektstart hat der DOSB seine Mitgliedsorganisationen angeschrieben und Sportverbände und Sportvereine zur Bewerbung aufgefordert. Bis Mitte September sollen die zehn beteiligten Vereine oder Verbände feststehen, die dann die Stellen für die Sport- Inklusionsmanager/innen ausschreiben können. Die zweite Phase beginnt am 1. Juli 2018; Bewerbungen hierfür können nach einer weiteren Ausschreibung in der zweiten Jahreshälfte 2017 abgegeben werden. Weitere Informationen unter www.dosb.de/sport-inklusionsmanager.


Quelle: DOSB


  • Ein Seminarraum ist zu sehen. Im Vordergrund steht eine Pinnwand, an der Moderationskarten mit Begriffen wie Eigenerfahrung und Teilhabe hängen.
    Ein Seminarraum ist zu sehen. Im Vordergrund steht eine Pinnwand, an der Moderationskarten mit Begriffen wie Eigenerfahrung und Teilhabe hängen.

Suchergebnisse

Olympisches Jugendlager auf 2021 verschoben
Analog zu den Olympischen Spielen wird auch das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) in das Jahr 2021...
31.03.2020
Tokio 2020 hautnah erleben
Zu den Olympischen Spielen in Tokio vom 24. Juli bis 9. August 2020 wird es auch wieder ein Deutsches...
22.08.2019
Deutsches Olympisches Jugendlager Tokio 2020
Bewirb dich für eine Position im Leitungsteam für das Deutsche Olympische Jugendlager 2020 in Tokio!
19.06.2019
DOJL schlägt nachhaltige Brücken nach Korea
Im hochsommerlichen Frankfurt erlebte das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) gestern eine bislang...
26.07.2018
DOJL: Wiedersehen in Nürnberg
31 Teilnehmende und neun Betreuer des Deutschen Olympischen Jugendlagers von PyeongChang trafen sich in...
29.05.2018
DOJL: Eine unvergessliche Zeit in Südkorea
Das Deutsche Olympische Jugendlager 2018 ist zu Ende gegangen. Vergangene Woche verabschiedeten sich die 39...
26.02.2018
DOJL: Grenzerfahrung in Korea
Das Deutsche Olympische Jugendlager besuchte die Demilitarisierte Zone (DMZ) zwischen Nord- und Südkorea....
20.02.2018
DOJL lässt deutsche Adler fliegen
Zum letzten Mal besuchten die Teilnehmenden des Deutschen Olympischen Jugendlagers die Wettkampfstätten in...
19.02.2018
DOJL: Die Teilnehmenden berichten
Im Erlebnisbericht blicken die Teilnehmenden auf die vergangenen Tage in Südkorea zurück. Sie erzählen von...
18.02.2018
Ein Tag rund um Korea
Am siebten Tag des Deutschen Olympischen Jugendlagers erhielten die Teilnehmenden eine Einführung in die...
15.02.2018
Das DOJL zuhause bei Team Deutschland
Am vierten Wettkampftag waren die Teilnehmenden des Deutschen Olympischen Jugendlagers erneut im Deutschen...
14.02.2018
DOJL erneut Glücksbringer für Team Deutschland
Nach einem Tag mit Kulturprogramm in Seoul kehrten die Jugendlichen des DOJL an die Wettkampfstätten der...
13.02.2018
Goldjubel beim DOJL
Adidas begrüßte das Deutsche Olympische Jugendlager im Deutschen Haus. Dabei tauschten sich die Jugendlichen...
11.02.2018
Das Olympische Feuer brennt!
Seit gestern Abend sind die Olympischen Winterspiele in PyeongChang eröffnet. So stand auch der zweite Tag des...
10.02.2018
DOJL trifft Bundespräsident Steinmeier
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender am Samstag, den 10. Februar 2018, die...
10.02.2018
Korea für Anfänger – Der erste Tag im DOJL
Interkultureller Austausch sowie das Kennenlernen der koreanischen Kultur und Gesellschaft waren die...
09.02.2018
Die Olympischen Jugendspiele finden vom  4. bis 22. Oktober 2018 in Buenos Aires (Argentinien) statt. Foto: dsj
Ausschreibung zum dsj academy camp 2018 in Buenos Aires
Junge Engagierte können sich ab sofort für das Highlight der Deutschen Sportjugend (dsj) anlässlich der...
08.02.2018
Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Olympischen Jugendlagers mit ihren Betreuern in Südkorea. Foto: DOJL
Das Deutsche Olympische Jugendlager hebt ab nach Korea
Nach Monaten der Vorfreude sind 40 Jugendlichen und das zehnköpfige Betreuerteam des Deutschen Olympischen...
07.02.2018
Im Team Deutschland-Outfit nach Korea
Das Deutsche Olympische Jugendlager erhält in München die offizielle Einkleidung und fliegt so gut gerüstet...
22.01.2018
Startschuss für das DOJL
40 Jugendliche blicken voller Begeisterung auf die Olympischen Spiele in PyeongChang. Mit dem...
13.11.2017
Datum News
31.03.2020 Olympisches Jugendlager auf 2021 verschoben Weiterlesen
22.08.2019 Tokio 2020 hautnah erleben Weiterlesen
19.06.2019 Deutsches Olympisches Jugendlager Tokio 2020 Weiterlesen
26.07.2018 DOJL schlägt nachhaltige Brücken nach Korea Weiterlesen
29.05.2018 DOJL: Wiedersehen in Nürnberg Weiterlesen
26.02.2018 DOJL: Eine unvergessliche Zeit in Südkorea Weiterlesen
20.02.2018 DOJL: Grenzerfahrung in Korea Weiterlesen
19.02.2018 DOJL lässt deutsche Adler fliegen Weiterlesen
18.02.2018 DOJL: Die Teilnehmenden berichten Weiterlesen
15.02.2018 Ein Tag rund um Korea Weiterlesen
14.02.2018 Das DOJL zuhause bei Team Deutschland Weiterlesen
13.02.2018 DOJL erneut Glücksbringer für Team Deutschland Weiterlesen
11.02.2018 Goldjubel beim DOJL Weiterlesen
10.02.2018 Das Olympische Feuer brennt! Weiterlesen
10.02.2018 DOJL trifft Bundespräsident Steinmeier Weiterlesen
09.02.2018 Korea für Anfänger – Der erste Tag im DOJL Weiterlesen
08.02.2018 Ausschreibung zum dsj academy camp 2018 in Buenos Aires Weiterlesen
07.02.2018 Das Deutsche Olympische Jugendlager hebt ab nach Korea Weiterlesen
22.01.2018 Im Team Deutschland-Outfit nach Korea Weiterlesen
13.11.2017 Startschuss für das DOJL Weiterlesen

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.