Zweite Phase im EVI-Projekt beginnt

Mitgliedsorganisationen des DOSB können sich ab sofort für die zweite Phase des Projekts „Event-Inklusionsmanager*in im Sport“ bewerben.

Start der 2. Phase im Projekt "Eventmanager*in im Sport" / Foto:  Frank Molter dpa
Foto: picture-alliance

Bei Erfolg können sie die Stelle eines/einer Event-Inklusionsmanager*in mit Hilfe von Projektmitteln einrichten und bekommen sie finanziert.

Das Projekt „Kompetent und vernetzt: Event-Inklusionsmanager*innen im Sport“ zielt darauf, mehr Menschen mit Schwerbehinderungen im Sport hauptamtlich zu beschäftigen. Außerdem sollen die Teilhabemöglichkeiten von Menschen mit Behinderungen bei Sportveranstaltungen verbessert sowie eine nachhaltige Netzwerkarbeit zwischen dem Sport und Behinderten- und Selbsthilfeorganisationen gestaltet werden.

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales fördert aus Mitteln des Ausgleichsfonds von 2021 bis 2025 das Gesamtprojekt sowie insgesamt 24 Personalstellen für Menschen mit Schwerbehinderung im gemeinnützigen Sport. Das Projekt läuft bereits seit Anfang September 2021 erfolgreich in der ersten Projektphase. Die zweite Projektphase startet am 1. September 2023 und bietet damit wieder 12 Mitgliedsorganisationen die ausgezeichnete Möglichkeit, sportliche Events professionell zu organisieren und inklusiv zu gestalten.

DOSB Vizepräsident Oliver Stegemann sieht im Projekt eine große Chance für die DOSB-Mitgliedsorganisationen. Er sagte: „Das Projekt wirkt in die Strukturen und eröffnet neue Perspektiven. Das habe ich bereits in einigen Verbänden, die am EVI-Projekt teilnehmen, wahrgenommen.“

Die in der 1. Phase beteiligten Mitgliedsorganisationen äußern sich nach gut einem Jahr der Projektzeit sehr positiv zu dem Projekt. Lisa Kristin Brodersen, zuständig für Inklusion im Sport beim Kreissportverband Nordfriesland sagte: „Im letzten Jahr wurden wir auf die interessante Ausschreibung aufmerksam. Nach einer arbeitsintensiven Bewerbungsphase konnten wir unseren Event-Inklusionsmanager einstellen. Wir sind mit unserem „EVI“ und der Projektbetreuung während der Phase sehr zufrieden. Gemeinsam konnten wir schon viel bewegen, Projekte planen und umsetzen; weitere sind geplant. Auf Grund des Erfolges im Inklusionsbereich, hoffen wir auf eine Verstetigung dieser Stelle.“

Antragsberechtigt sind die Mitgliedsorganisationen des DOSB, die ihre Projekte gerne auch gemeinsam mit ihren Untergliederungen, z. B. Landes-Fachverbänden, Sportkreisen oder weiteren Organisationen einreichen können. Zum Bewerbungsformular geht es hier.

Dort finden sich auch weitere Erläuterungen zur Bewerbung. Für Interessenten aus den Sportorganisationen gibt es zwei digitale Beratungstermine am 5. Dezember 2022, 14.00 bis 15.30 Uhr sowie am 24. Januar 2023, 10.00 bis 11.30 Uhr. Zu beiden Infoveranstaltungen, die von Gebärdensprachdolmetscher*innen begleitet werden, geht es über diesen Zoom-Link.  Eine Anmeldung zu den Informationsveranstaltungen ist nicht notwendig. Wählen Sie sich bei Interesse bitte einfach ein. Außerdem steht Projektleiterin Theresa Windorf zur Beratung zur Verfügung: E-Mail: windorf(at)dosb.de

Bewerbungsschluss ist am 19. Februar 2023.

(Quelle: DOSB)


  • Start der 2. Phase im Projekt "Eventmanager*in im Sport" / Foto:  Frank Molter dpa
    Ein Mann mit einem T-Shirt mit Aufschrift "Special Olympics" gibt einen Startschuss zu einem Lauf / Foto: Frank Molter dpa

News Suchergebnisse

Tage 7 und 8: Stand-Up Paddling, Silber-Regen, Karaoke…
Nachhaltigkeit als Thema der Olympischen Spiele
06.08.2021
Tage 5 und 6: Digitaler Austausch und die Olympische…
Das Olympische Jugendlager ist im vollen Gange! Nach bereits vier ereignisreichen Tagen startete am…
04.08.2021
Tage 3 und 4: Japan-Stimmung und Empfang des Team D
Die japanische Kultur kennenlernen? Das geht nicht nur vor Ort in Tokio sondern auch in Frankfurt!…
02.08.2021
DOJL 2020 - Tag 2: Was ist eigentlich dieses Olympia?
Nach der Anreise und dem Kennenlernen am ersten Tag, starteten wir am zweiten Tag im Deutschen…
31.07.2021
Deutsches Olympisches Jugendlager startet in Frankfurt
Am heutigen Donnerstag, 29. Juli, startet das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) 2020 in…
29.07.2021
Deutsches Olympisches Jugendlager Tokio 2020
43 Teilnehmer*innen des Deutschen Olympischen Jugendlagers (DOJL) trafen sich vom 28. bis 30. Mai…
05.07.2021
Deutsches Olympisches Jugendlager Peking 2022
Junge Nachwuchsleistungssportler*innen und ehrenamtlich Engagierte können sich bis 8. August 2021…
02.06.2021
Nach Zuschauer-Entscheidung: Alternative für…
Umsetzung einer hybriden Veranstaltung für die ausgewählten Teilnehmer*innen des Deutschen…
01.04.2021
Digitaler Startschuss für das DOJL 2021
Teilnehmer*innen des Olympischen Jugendlagers in Tokio kamen am 15. Dezember 2020 bei einem ersten…
25.01.2021
Vereinbarung für Jugendlager in Tokio unterschrieben
Das bilaterale Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) mit je 50 deutschen und japanischen…
28.07.2020
Olympisches Jugendlager auf 2021 verschoben
Analog zu den Olympischen Spielen wird auch das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) in das Jahr…
31.03.2020
Tokio 2020 hautnah erleben
Zu den Olympischen Spielen in Tokio vom 24. Juli bis 9. August 2020 wird es auch wieder ein…
22.08.2019
Deutsches Olympisches Jugendlager Tokio 2020
Bewirb dich für eine Position im Leitungsteam für das Deutsche Olympische Jugendlager 2020 in Tokio!
19.06.2019
DOJL schlägt nachhaltige Brücken nach Korea
Im hochsommerlichen Frankfurt erlebte das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) gestern eine…
26.07.2018
DOJL: Wiedersehen in Nürnberg
31 Teilnehmende und neun Betreuer des Deutschen Olympischen Jugendlagers von PyeongChang trafen sich…
29.05.2018
DOJL: Eine unvergessliche Zeit in Südkorea
Das Deutsche Olympische Jugendlager 2018 ist zu Ende gegangen. Vergangene Woche verabschiedeten sich…
26.02.2018
DOJL: Grenzerfahrung in Korea
Das Deutsche Olympische Jugendlager besuchte die Demilitarisierte Zone (DMZ) zwischen Nord- und…
20.02.2018
DOJL lässt deutsche Adler fliegen
Zum letzten Mal besuchten die Teilnehmenden des Deutschen Olympischen Jugendlagers die…
19.02.2018
DOJL: Die Teilnehmenden berichten
Im Erlebnisbericht blicken die Teilnehmenden auf die vergangenen Tage in Südkorea zurück. Sie…
18.02.2018
Ein Tag rund um Korea
Am siebten Tag des Deutschen Olympischen Jugendlagers erhielten die Teilnehmenden eine Einführung in…
15.02.2018
Datum News
05.09.2022 Faszination für das Olympische Jugendlager auch nach 34 Jahren ungebrochen Weiterlesen
25.05.2022 Wiedersehen in München Weiterlesen
18.02.2022 Viele tolle Momente trotz eines verkürzten Jugendlagers Weiterlesen
18.02.2022 Von Wushu über eine Olympiasiegerin bis Human Rights Watch Weiterlesen
10.02.2022 Virtuelle Fortführung: Digitales Programm des DOJL Weiterlesen
09.02.2022 Ende des Jugendlagers in Bischofsgrün - Fortführung in digitaler Form Weiterlesen
08.02.2022 DOJL 2022: Programm am Dienstag 8. Februar Weiterlesen
07.02.2022 DOJL 2022: Programm am Montag 7. Februar Weiterlesen
06.02.2022 DOJL: Treffen mit DOSB-Präsidiumsmitgliedern Weiterlesen
06.02.2022 DOJL 2022: Programm am Sonntag 6. Februar Weiterlesen
03.02.2022 DOJL 2022: Programm am Samstag 5. Februar Weiterlesen
03.02.2022 DOJL 2022: Programm am Freitag 4. Februar Weiterlesen
03.02.2022 DOJL 2022: Programm am Donnerstag 3. Februar Weiterlesen
02.02.2022 Bayern statt Peking Weiterlesen
21.12.2021 DOJL 2022: Die Vorbereitung geht in die heiße Phase Weiterlesen
07.12.2021 DOJL 2022: Der Veranstaltungsort steht fest  Weiterlesen
22.11.2021 Erstes Arbeitsreffen des Leitungsteams Weiterlesen
15.10.2021 Kein Deutsches Olympisches Jugendlager in Beijing2022 Weiterlesen
13.08.2021 Das Deutsche Olympische Jugendlager 2020 ist zu Ende Weiterlesen
09.08.2021 DOJL 2020 - Einzigartig in jeder Hinsicht Weiterlesen