Special Olympics World Games 2023 - der Spirit lebt weiter

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) wird im Rahmen eines vom Auswärtigen Amt geförderten Projekts gemeinsam mit Special Olympics Deutschland (SOD) und Special Olympics Africa Trainer*innen in Uganda, Kenia, Tansania und Burundi ausbilden.

Afrikanische Trainer*innen aus dem DOSB-Fortbildungsprogramm. Foto: DOSB
Afrikanische Trainer*innen aus dem DOSB-Fortbildungsprogramm. Foto: DOSB

Die Special Olympics World Games 2023 in Berlin haben beeindruckende sportliche Leistungen von Athlet*innen mit geistiger Behinderung hervorgebracht und verdeutlicht, welches Potenzial der Sport für die Integration von Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung birgt – sowohl national als auch international. Diese positive Entwicklung setzt sich fort. 

Auf Initiative des DOSB, der im vergangenen Jahr in einem Pilotprojekt das Special Olympics Teams aus Uganda vor und während der Spiele unterstützte, haben sich DOSB, Special Olympics Deutschland und Special Olympics Africa zusammengetan, um das Erbe der Spiele fortzuführen. In einem vom Auswärtigen Amt geförderten Projekt werden bis Jahresende über 200 Trainer*innen in Uganda, Kenia, Tansania und Burundi fortgebildet. Im sogenannten ‚Unified Sports‘ Ansatz unterrichten sie Sportarten wie Basketball, Volleyball, Fußball und Floorball für Menschen mit und ohne Behinderung.  

Michaela Röhrbein, Vorständin Sportentwicklung im DOSB: „Ich freue mich, dass wir mit diesem Projekt das positive Erbe der Spiele in Berlin auch international weitertragen und damit einen Impuls für eine inklusivere Gesellschaft auch außerhalb der deutschen Grenzen setzen können.“ 

Sven Albrecht, Bundesgeschäftsführer von Special Olympics Deutschland: „Die Trainerausbildung in Afrika ist ein wichtiger Schritt, um den inklusiven Sport weiter zu fördern und Menschen mit geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung weltweit die Möglichkeit zu geben, ihre sportlichen Fähigkeiten zu entfalten und ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Durch die Vermittlung von Sportarten und dem Unified Sports Ansatz wird nicht nur die Teilhabe gefördert, sondern auch das Verständnis und die Akzeptanz von Menschen mit Beeinträchtigung in der Gesellschaft gestärkt.“ 

Charles Nyambe, Präsident von Special Olympics Afrika: „Trainer*innen vermitteln die Fähigkeiten, Einstellung, Werte und den Geist, die wahre Athlet*innen ausmachen. Sie sind Vorbilder und Charakterbildner sowohl auf als auch neben dem Spielfeld. Special Olympics Trainer*innen gehen noch einen Schritt weiter - sie unterstützen Athlet*innen mit geistiger Behinderung dabei, ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten zu entdecken. Sie ermutigen sie und fordern sie heraus, auf diesen Stärken aufzubauen und sich jeden Tag zu verbessern.“ 

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Auswärtigen Amts im Rahmen der Internationalen Sportförderung der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik, sowie Special Olympics International. 

 

Über Special Olympics: 

Special Olympics, gegründet 1968, ist die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Das Ziel von Special Olympics ist es, Menschen mit geistiger Behinderung durch den Sport zu mehr Anerkennung, Selbstbewusstsein und letztlich zu mehr Teilhabe an der Gesellschaft zu verhelfen. Heute ist Special Olympics mit mehr als fünf Millionen Athlet*innen in 174 Ländern vertreten. In Deutschland gibt es derzeit mehr als 40.000 Athlet*innen.  

(Quelle: DOSB)


  • Afrikanische Trainer*innen aus dem DOSB-Fortbildungsprogramm. Foto: DOSB
    Afrikanische Trainer*innen aus dem DOSB-Fortbildungsprogramm. Foto: DOSB
  • Fußballtraining im Rahmen der DOSB-Trainerfortbildungen mit Special Olympics Afrika. Foto: DOSB
    Fußballtraining im Rahmen der DOSB-Trainerfortbildungen mit Special Olympics Afrika. Foto: DOSB
  • Basketballtraining im Rahmen der DOSB-Trainerfortbildungen mit Special Olympics Afrika. Foto: DOSB
    Basketballtraining im Rahmen der DOSB-Trainerfortbildungen mit Special Olympics Afrika. Foto: DOSB
  • Die Trainer*innen auf der Schulbank im Rahmen der DOSB-Fortbildungen mit Special Olympics Afrika. Foto: DOSB
    Die Trainer*innen auf der Schulbank im Rahmen der DOSB-Fortbildungen mit Special Olympics Afrika. Foto: DOSB

News Suchergebnisse

Drittes Vorbereitungstreffen für das Olympische…
Das deutsch-französische Leitungsteam traf erstmals auf die 100 jungen Teilnehmenden.
08.05.2024
Zweites Vorbereitungstreffen für das Olympische…
Deutsches und französisches Leitungsteam bilden Basis für enge Zusammenarbeit
10.11.2023
Ausschreibung für das Deutsch-Französische Olympische…
Bewerbung für Leitungsteam und Teilnehmende
05.07.2023
Faszination für das Olympische Jugendlager auch nach 34…
Nachtreffen der ehemaligen Teilnehmenden des Internationalen Olympischen Jugendlagers Seoul 1988 bei…
05.09.2022
Wiedersehen in München
Nachbereitungstreffen der Deutschen Olympischen Jugendlager Tokio 2020 und Peking 2022
25.05.2022
Viele tolle Momente trotz eines verkürzten Jugendlagers
Abbruch des Deutschen Olympischen Jugendlagers (DOJL) Peking 2022. Wegen auftretender…
18.02.2022
Von Wushu über eine Olympiasiegerin bis Human Rights…
In der zweiten Hälfte des DOJL stand zunächst das Gastgeberland China im Mittelpunkt. Aber auch…
18.02.2022
Virtuelle Fortführung: Digitales Programm des DOJL
Nach dem Ende der Präsenzveranstaltung in Bischofsgrün wird das Programm seit heute in reduziertem…
10.02.2022
Ende des Jugendlagers in Bischofsgrün - Fortführung in…
Das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) Peking 2022 wird heute, am 9.2.2022, vorzeitig als…
09.02.2022
DOJL 2022: Programm am Dienstag 8. Februar
Tag 6 des DOJL: Auf dem Programm stehen eine Wanderung zur Skischule, eine Talkrunde mit der…
08.02.2022
DOJL 2022: Programm am Montag 7. Februar
5. Tag des DOJL: Highlights des Tages sind Eislaufen in Kulmbach, ein digitaler Austausch mit Lena…
07.02.2022
DOJL: Treffen mit DOSB-Präsidiumsmitgliedern
Olympische Symbolik, Austausch mit Mitgliedern des neuen DOSB-Präsidiums, Peking im TV und immer…
06.02.2022
DOJL 2022: Programm am Sonntag 6. Februar
Am dritten Tag des Deutschen Olympischen Jugendlagers Peking 2022 stehen das Gastgeberland und seine…
06.02.2022
DOJL 2022: Programm am Samstag 5. Februar
Nach Schneeballschlacht und Eröffnungsfeier gestern stehen heute die ersten Gesprächsrunden an:…
03.02.2022
DOJL 2022: Programm am Freitag 4. Februar
Zweiter Tag des DOJL: Heute steht nach dem morgendlichen Testen eine Vielfalt von Themen an - Sport,…
03.02.2022
DOJL 2022: Programm am Donnerstag 3. Februar
Heute fällt der Startschuss für das Deutsche Olympische Jugendlager 2022. Die Jugendlichen reisen am…
03.02.2022
Bayern statt Peking
Das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) mit 40 Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland findet nicht…
02.02.2022
DOJL 2022: Die Vorbereitung geht in die heiße Phase
Am 17. und 18. Dezember fand das virtuelle Vorbereitungstreffen für die Teilnehmer*innen am…
21.12.2021
DOJL 2022: Der Veranstaltungsort steht fest 
Das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) findet vom 3. bis 13. Februar 2022 in Bischofsgrün im…
07.12.2021
Erstes Arbeitsreffen des Leitungsteams
Trotz aller Unwägbarkeiten in den kommenden Monaten: Das Organisationsteam des DOJL Peking 2022 ist…
22.11.2021
Datum News
08.05.2024 Drittes Vorbereitungstreffen für das Olympische Jugendlager 2024 Weiterlesen
10.11.2023 Zweites Vorbereitungstreffen für das Olympische Jugendlager 2024 Weiterlesen
05.07.2023 Ausschreibung für das Deutsch-Französische Olympische Jugendlager Paris 2024 Weiterlesen
05.09.2022 Faszination für das Olympische Jugendlager auch nach 34 Jahren ungebrochen Weiterlesen
25.05.2022 Wiedersehen in München Weiterlesen
18.02.2022 Viele tolle Momente trotz eines verkürzten Jugendlagers Weiterlesen
18.02.2022 Von Wushu über eine Olympiasiegerin bis Human Rights Watch Weiterlesen
10.02.2022 Virtuelle Fortführung: Digitales Programm des DOJL Weiterlesen
09.02.2022 Ende des Jugendlagers in Bischofsgrün - Fortführung in digitaler Form Weiterlesen
08.02.2022 DOJL 2022: Programm am Dienstag 8. Februar Weiterlesen
07.02.2022 DOJL 2022: Programm am Montag 7. Februar Weiterlesen
06.02.2022 DOJL: Treffen mit DOSB-Präsidiumsmitgliedern Weiterlesen
06.02.2022 DOJL 2022: Programm am Sonntag 6. Februar Weiterlesen
03.02.2022 DOJL 2022: Programm am Samstag 5. Februar Weiterlesen
03.02.2022 DOJL 2022: Programm am Freitag 4. Februar Weiterlesen
03.02.2022 DOJL 2022: Programm am Donnerstag 3. Februar Weiterlesen
02.02.2022 Bayern statt Peking Weiterlesen
21.12.2021 DOJL 2022: Die Vorbereitung geht in die heiße Phase Weiterlesen
07.12.2021 DOJL 2022: Der Veranstaltungsort steht fest  Weiterlesen
22.11.2021 Erstes Arbeitsreffen des Leitungsteams Weiterlesen