Sport-Inklusionsmanager beim Sportabzeichentag aktiv

Anlässlich des inklusiven Sportabzeichentages am 9. Juni 2017 im Hemke-Stadion in Bersenbrück wurde das Sportabzeichen in der Paul-Moor-Schule überreicht.

 

 

Gruppenfoto der zehn jungen Sportler/innen, die ihre Urkunden in den Händen halten, mit Stefan Doege (Sport-Inklusionsmanager der HpH) und Axel Wichmann (Schulleiter Paul-Moor-Schule).
Quelle: Tina Abel

Sechs von vorläufig zehn erfolgreichen jungen Sportlerinnen und Sportlern aus der Paul-Moor-Schule wurde das Deutsche Sportabzeichen überreicht, welche sie mit Stolz entgegen nahmen.

Anlässlich des inklusiven Sportabzeichentages am 9. Juni 2017 im Hemke-Stadion in Bersenbrück mit Kindern der HpH-Kindergärten, der Schülerinnen und Schüler der Grundschulen Bersenbrück, Rieste und Merzen, der von-Ravensberg-Schule Bersenbrück, des Gymnasiums Bersenbrück, der Heimstatt Clemens-August Neuenkirchen/Oldenburg und der Paul-Moor-Schule konnten bei den offiziellen Wettbewerben Punkte zur Erlangung des Sportabzeichens gesammelt werden. Aber auch Spaß und Spiel kamen an diesem Tag, der gemeinsam von der Heilpädagogischen Hilfe Bersenbrück (HpH), dem Gymnasium Bersenbrück, dem TuS Bersenbrück und dem Kreissportbund Osnabrück-Land veranstaltet wurde, nicht zu kurz.

Um die rundum gelungene Veranstaltung zu einem würdigen Abschluss zu bringen, wurden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus der Paul-Moor-Schule am vergangenen Freitag in einem kleinen feierlichen Rahmen ihre errungenen Bronze-, Silber- bzw. Goldabzeichen sowie Urkunden von Stefan Doege (Sport-Inklusionsmanager der HpH) und Axel Wichmann (Schulleiter Paul-Moor-Schule) überreicht.

Das Deutsche Sportabzeichen ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter. Es ist die höchste Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes außerhalb des Wettkampfsportes und wird für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen.

Text: Tina Abel


  • Gruppenfoto der zehn jungen Sportler/innen, die ihre Urkunden in den Händen halten, mit Stefan Doege (Sport-Inklusionsmanager der HpH) und Axel Wichmann (Schulleiter Paul-Moor-Schule).
    Gruppenfoto der zehn jungen Sportler/innen, die ihre Urkunden in den Händen halten, mit Stefan Doege (Sport-Inklusionsmanager der HpH) und Axel Wichmann (Schulleiter Paul-Moor-Schule).

News Suchergebnisse

Olympisches Jugendlager auf 2021 verschoben
Analog zu den Olympischen Spielen wird auch das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) in das Jahr...
31.03.2020
Tokio 2020 hautnah erleben
Zu den Olympischen Spielen in Tokio vom 24. Juli bis 9. August 2020 wird es auch wieder ein...
22.08.2019
Deutsches Olympisches Jugendlager Tokio 2020
Bewirb dich für eine Position im Leitungsteam für das Deutsche Olympische Jugendlager 2020 in Tokio!
19.06.2019
DOJL schlägt nachhaltige Brücken nach Korea
Im hochsommerlichen Frankfurt erlebte das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) gestern eine...
26.07.2018
DOJL: Wiedersehen in Nürnberg
31 Teilnehmende und neun Betreuer des Deutschen Olympischen Jugendlagers von PyeongChang trafen sich...
29.05.2018
DOJL: Eine unvergessliche Zeit in Südkorea
Das Deutsche Olympische Jugendlager 2018 ist zu Ende gegangen. Vergangene Woche verabschiedeten sich...
26.02.2018
DOJL: Grenzerfahrung in Korea
Das Deutsche Olympische Jugendlager besuchte die Demilitarisierte Zone (DMZ) zwischen Nord- und...
20.02.2018
DOJL lässt deutsche Adler fliegen
Zum letzten Mal besuchten die Teilnehmenden des Deutschen Olympischen Jugendlagers die...
19.02.2018
DOJL: Die Teilnehmenden berichten
Im Erlebnisbericht blicken die Teilnehmenden auf die vergangenen Tage in Südkorea zurück. Sie...
18.02.2018
Ein Tag rund um Korea
Am siebten Tag des Deutschen Olympischen Jugendlagers erhielten die Teilnehmenden eine Einführung in...
15.02.2018
Das DOJL zuhause bei Team Deutschland
Am vierten Wettkampftag waren die Teilnehmenden des Deutschen Olympischen Jugendlagers erneut im...
14.02.2018
DOJL erneut Glücksbringer für Team Deutschland
Nach einem Tag mit Kulturprogramm in Seoul kehrten die Jugendlichen des DOJL an die Wettkampfstätten...
13.02.2018
Goldjubel beim DOJL
Adidas begrüßte das Deutsche Olympische Jugendlager im Deutschen Haus. Dabei tauschten sich die...
11.02.2018
Das Olympische Feuer brennt!
Seit gestern Abend sind die Olympischen Winterspiele in PyeongChang eröffnet. So stand auch der...
10.02.2018
DOJL trifft Bundespräsident Steinmeier
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender am Samstag, den 10. Februar...
10.02.2018
Korea für Anfänger – Der erste Tag im DOJL
Interkultureller Austausch sowie das Kennenlernen der koreanischen Kultur und Gesellschaft waren die...
09.02.2018
Die Olympischen Jugendspiele finden vom  4. bis 22. Oktober 2018 in Buenos Aires (Argentinien) statt. Foto: dsj
Ausschreibung zum dsj academy camp 2018 in Buenos Aires...
Junge Engagierte können sich ab sofort für das Highlight der Deutschen Sportjugend (dsj) anlässlich...
08.02.2018
Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Olympischen Jugendlagers mit ihren Betreuern in Südkorea. Foto: DOJL
Das Deutsche Olympische Jugendlager hebt ab nach Korea
Nach Monaten der Vorfreude sind 40 Jugendlichen und das zehnköpfige Betreuerteam des Deutschen...
07.02.2018
Im Team Deutschland-Outfit nach Korea
Das Deutsche Olympische Jugendlager erhält in München die offizielle Einkleidung und fliegt so gut...
22.01.2018
Startschuss für das DOJL
40 Jugendliche blicken voller Begeisterung auf die Olympischen Spiele in PyeongChang. Mit dem...
13.11.2017
Datum News
23.10.2017 DOJL 2018: Betreuerteam ist bereit Weiterlesen

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.