Fördermöglichkeiten

Aktion Mensch

Flyer mit den Fördermöglichkeiten

Sport verbindet. Sport stärkt das Gemeinschaftsgefühl und begeistert als Erlebnis sowohl Zuschauer wie Teilnehmende – und zwar unabhängig von Behinderungen. Sport als Inklusionstreiber ist damit ein wichtiges Thema für die Aktion Mensch und ihre Förderung. Zu einem selbstbestimmten Leben gehört auch eine selbstbestimmte Freizeitgestaltung und damit auch der Bereich Sport in seiner ganzen Bandbreite.

Mit dem Ziel, möglichst viele inklusive Sportangebote zu schaffen, motiviert die Aktion Mensch deshalb Verbände und freie gemeinnützige Träger, sich noch mehr in diesem Bereich zu engagieren.

Lesen Sie hier über alle Förderungen der Aktion Mensch oder bestellen Sie sich den Newsletter mit immer aktuellen Themen zu Förderungen.

Werner-Otto-Preis

Preiswürdig sind Projekte, die zur Inklusion und Förderung behinderter Menschen im Sport beitragen und sich zur Nachahmung empfehlen. Bewerben können sich Vereine und Institutionen mit Sitz in Hamburg und der Metropolregion.

Der Preis ist insgesamt mit 30.000 Euro dotiert. Neben dem Gewinner werden noch weitere „Best-Practice“-Projekte prämiert.

2017  wurde das Regionale Beratungs- und Bildungszentrum (ReBBZ) in Hamburg-Wilhelmsburg ausgezeichnet. Das ReBBZ ermöglicht lern-, sprach- und verhaltensauffälligen Schülerinnen und Schülern von der Vorschule bis zur Beendigung der vierten Klasse einen ganzjährigen Schwimmunterricht. Die Kinder haben aufgrund von Wahrnehmungsproblemen und Defiziten im Bewegungsapparat große Schwierigkeiten, das Schwimmen zu erlernen. Umso wichtiger sind das Motivationsgeschick und Engagement der Pädagogen. Sie bilden sich fort und viele lassen sich zusätzlich zu Schwimmlehrern ausbilden. Im vergangenen Schuljahr legten 41 der 45 Schülerinnen und Schüler erfolgreich ihre Schwimmprüfungen ab. Dabei erreichten sie in der Regel das Schwimmabzeichen in Bronze oder Silber.

http://www.alexander-otto-sportstiftung.de/

Heidehof-Stiftung GmbH

Die  Heidehof Stiftung GmbH wurde 1971 von Robert Bosch d.J. und Dr. Eva Madelung gegründet. Die Stiftung ist u.a. aktiv in den Bereichen Bildung und Behindertenförderung. Die Stiftung engagiert sich für Menschen mit Behinderungen durch die Trägerschaft eigener Einrichtungen und durch Förderung von Fremdprojekten, insbesondere zum Thema Inklusion, von Selbsthilfegruppen und differenzierten Förder-, Arbeits- und Wohnangeboten.

Es gibt keine festen Abgabetermine oder Einreichungsfristen, da laufend über die eingehenden Anträge entschieden wird. Die Höhe des Förderbetrags wird vom Projekt und den noch zur Verfügung stehenden Mitteln abhängig gemacht.

www.heidehof-stiftung.de 

Herbert-Grünewald-Stiftung

Die Herbert-Grünewald-Stiftung zur Förderung des Behindertensports unterstützt seit 1981 Sportvorhaben für Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen. Um die Förderung bewerben können sich gemeinnützige Einrichtungen im Einzugsgebiet der deutschen Bayer-Standorte und aus ganz Nordrhein-Westfalen. Besonders gute Chancen auf finanzielle Unterstützung haben Projekte mit einem neuartigen Ansatz, die das Miteinander von Sportlerinnen und Sportlern mit und ohne Behinderung fördern.

http://www.bayer-stiftungen.de/de/inklusion.aspx

Paul Lechler Stiftung

Begrenzt auf den  räumlichen Wirkungskreis des Landes Baden-Württemberg  kann auf Antrag eine Förderung von Maßnahmen und Modellprojekten für Menschen mit Behinderungen erfolgen.  Unterstützt wird die  Selbstbestimmung und Teilhabe behinderter und benachteiligter Menschen und die Entwicklung neuer oder Verbesserung bestehender Strukturen.

www.paul-lechler-stiftung.de

Weitere Stiftungen und Informationen:

Viele gute Tipps und Stiftungssuche!  www.stiftungen-und-sport.de 

Laureus Sport for good www.laureus.de/hilfsprojekte

Fürst Donnersmark-Stiftung www.fdst.de

Bundesliga-Stiftung www.bundesliga-stiftung.de/projekte/menschenmitbehinderung

DFB-Stiftung Egidius Braun www.dfb-stiftung-egidius-braun.de

DFB-Stiftung Sepp Herberger www.sepp-herberger.de

Sparkassen-Finanzgruppe Stiftungen www.sparkassenstiftungen.de

Informationen zum deutschen Stiftungswesen finden Sie über die Seite des Bundesverbandes.

http://www.stiftungen.org

Auf europäischer Ebene stellt das EOC EU-Büro Informationen zur Förderung zur Verfügung.

Ansprechpartner:

Felix Schäfer – EU-Referent DOSB

schaefer(at)euoffice.eurolympic.org

Tel: 0032-2-738 03 20

 

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.