Unterstützung erhalten

Zitate und rückblickende Statements von Arbeitgeber*innen und Arbeitnehmer*innen

  • Zitat von Arbeitnehmer*in im Projekt: „Barrierefreiheit ist leichter zu fordern als herzustellen, aber wir müssen ran!“

  • Zitat von Arbeitnehmer*in im Projekt: „Meine Behinderung und die Erfahrungen damit, haben mich geformt und meinen Charakter positiv beeinflusst.“

  • Zitat von Arbeitgeber*in im Projekt: „Inklusion lernt man nur, indem man die Erfahrungen macht und eben nicht nur durch ein schlaues Buch.“

  • Zitat von Arbeitnehmer*in im Projekt: „Weil ich auch aktiv gesagt habe: ‚Ich brauche da und da Hilfe.‘ Und dann klappt das sehr gut.“

  • Zitat von Arbeitnehmer*in im Projekt: „Eine Behinderung ist kein Hindernis einen Job gut zu machen.“

  • Zitat von Arbeitgeber*in im Projekt: „Hoffentlich wird sie uns nicht so schnell abgeworben!”

  • Zitat von Arbeitnehmer*in im Projekt: „Ich kann mit meinen Erfahrungen den Leuten weiterhelfen.“

  • Zitat von Arbeitnehmer*in im Projekt: „Im Arbeitsfeld Sport kann ich sagen, ich tue etwas für die Gesellschaft.“

  • Zitat von Arbeitgeber*in im Projekt: „Ohne dieses Projekt wären wir noch nicht so weit.“

  • Zitat von Arbeitnehmer*in im Projekt: „Der größte Tipp ist Offenheit… mal in einer entspannten Atmosphäre über das Thema zu reden.“

Antworten & Informationsangebote

Rechtliche Grundlagen

Sieben Ordnerrücken mit Nummerierungen und Paragraphen-Aufdruck stehen in einer Reihe.

Rechtliche Rahmenbedingungen zur Inklusion im Arbeitsfeld Sport.

Mehr erfahren

Finanzielle Leistungen

Ein kleines hellblaues Männchen hält eine Finanzspritze in Form eines zwanzig und fünfzig Euro Geldscheines. Im Hintergrund sieht man einen zehn Euro Schein.

Eine Vielzahl an Finanzierungsmöglichkeiten unterstützt bei der Einstellung von Menschen mit Behinderungen. Hier findest du Informationen zu Zuschüssen, Darlehen, und Bonuszahlungen sowie weiteren finanziellen Leistungen.

Mehr erfahren

Inklusion ganz praktisch

Ein Screenshot der Startseite des EUTB.

Die EUTB (Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung) unterstützt und berät Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige deutschlandweit und unentgeltlich.

Ein Mann sitzt an seinem Arbeitsplatz.

Nicht nur Treppen können Barrieren schaffen, die Menschen mit Behinderungen daran hindern, vollständig am (Arbeits-)leben teilnehmen zu können. Auch Arbeitsmittel oder sanitäre Anlagen müssen angepasst sein. Hier finden sich Informationen, Richtlinien, Praxisbeispiele sowie eine praktische Checkliste, um das eigene Umfeld auf Barrierefreiheit zu überprüfen und zu verbessern.

Ein Screenshot der Website der Inklusionslandkarte.

Die Inklusionslandkarte zeigt die Vielfalt von inklusiven Projekten, Institutionen, Organisationen, Projekten und Sportangeboten auf einer Deutschlandkarte.

  • Eine Frau und ein Mann sitzen am Schreibtisch.
    Bereit, einen Job im Sport anzutreten?

    Hier gibt es alle Informationen von der Bewerbung, über das Vorstellungsgespräch bis hin zu Jobbörsen.

    Job finden
  • Eine Frau mit verkürzten Armen bedient eine Tastatur am Computer.
    Bereit, einen Menschen mit Behinderung einzustellen?

    Hier gibt es Wissenswertes zum Bewerbungsprozess, zu Rechten und Pflichten für Arbeitgeber bis hin zu möglichen Barrieren und Lösungen.

    Job anbieten