DOSB-Fachforum Inklusion erstmals wieder in Präsenz

Das DOSB-Fachforum fand nach zwei Jahren Abstinenz am 2./3. Mai in den Räumlichkeiten des Deutschen Schützenbundes in Wiesbaden statt.

Die Teilnehmer*innen am Fachforum Inklusion dankten Prof. Gudrun Doll-Tepper für ihre großen Verdienste um die Förderung der Inklusion in Deutschland. Foto: DOSB
Die Teilnehmer*innen am Fachforum Inklusion dankten Prof. Gudrun Doll-Tepper für ihre großen Verdienste um die Förderung der Inklusion in Deutschland. Foto: DOSB

Mit vielen neuen und den erfahrenen langjährigen Ansprechpartner*innen für Inklusion in den Mitgliedsorganisationen ging es – gelungen moderiert von Meike Schröer von der DOSB-Führungs-Akademie - darum, sich auszutauschen. Einig war man darin, dass das Rad nicht immer neu erfunden werden muss und man viel voneinander lernen kann.

Das von der AG Inklusion weiterentwickelte Strategiekonzept „Inklusion im und durch Sport“ stand im Mittelpunkt des Fachforums Inklusion am 2. und 3. Mai in Wiesbaden. Damit das Strategiekonzept nicht nur ein wegweisendes Papier des DOSB, sondern auch seiner Mitgliedsorganisationen wird, wurden die Ziele und vorgesehenen Maßnahmen in sieben Handlungsfeldern gemeinsam besprochen. Geplant ist noch dieses Jahr eine Verabschiedung durch den DOSB-Vorstand und die Vorlage des Papiers in der Mitgliederversammlung. In diesem Zusammenhang zeigte der LSB Niedersachsen auf, wie ein solches Strategiekonzept in Form eines Masterplans auf Landesebene erfolgreich umgesetzt werden kann.

Möglichkeiten der Mitwirkung für die Mitgliedsorganisationen bestehen auch bei dem herausragenden Sportevent der Special Olympic World Games 2023. Das zeigte Franziska Eberenz von Special Olympics Deutschland (SOD) auf. Hier gilt es, den Rückenwind dieser Veranstaltung für die weitere erfolgreiche Umsetzung von Inklusion zu nutzen. Darüber hinaus nutzen die Expert*innen für Inklusion aus dem Mitgliedsorganisationen die Möglichkeit, sich gegenseitig ihre aktuellen Projekte im „Markt der Möglichkeiten“ vorzustellen.

Neben der inhaltlichen Arbeit gab es noch zwei weitere Höhepunkte: Zum einen die emotionale Verabschiedung von Prof. Dr. Gudrun Doll-Tepper, der langjährigen DOSB-Vizepräsidentin für Bildung und Olympische Erziehung, die das Thema Inklusion über Jahrzehnte innerhalb des DOSB und darüber hinaus forciert hat. Zum anderen der sportliche Teil, bei dem die Teilnehmenden durch Paralympics-Siegerin Natascha Hiltrop und die Bundestrainer des Deutschen Schützenbunds (DSB) kompetent in das Sportschießen eingewiesen wurden und auch das Schießen für Sehbehinderte ausprobieren konnten. 

Die Dokumentation des Fachforums und vor allem der tollen Projekte der Mitgliedsorganisationen, wird demnächst hier veröffentlicht:

(Quelle: DOSB)


  • Die Teilnehmer*innen am Fachforum Inklusion dankten Prof. Gudrun Doll-Tepper für ihre großen Verdienste um die Förderung der Inklusion in Deutschland. Foto: DOSB
    Die Teilnehmer*innen am Fachforum Inklusion dankten Prof. Gudrun Doll-Tepper für ihre großen Verdienste um die Förderung der Inklusion in Deutschland. Foto: DOSB

News Suchergebnisse

Viele tolle Momente trotz eines verkürzten Jugendlagers
Abbruch des Deutschen Olympischen Jugendlagers (DOJL) Peking 2022. Wegen auftretender…
18.02.2022
Von Wushu über eine Olympiasiegerin bis Human Rights…
In der zweiten Hälfte des DOJL stand zunächst das Gastgeberland China im Mittelpunkt. Aber auch…
18.02.2022
Virtuelle Fortführung: Digitales Programm des DOJL
Nach dem Ende der Präsenzveranstaltung in Bischofsgrün wird das Programm seit heute in reduziertem…
10.02.2022
Ende des Jugendlagers in Bischofsgrün - Fortführung in…
Das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) Peking 2022 wird heute, am 9.2.2022, vorzeitig als…
09.02.2022
DOJL 2022: Programm am Dienstag 8. Februar
Tag 6 des DOJL: Auf dem Programm stehen eine Wanderung zur Skischule, eine Talkrunde mit der…
08.02.2022
DOJL 2022: Programm am Montag 7. Februar
5. Tag des DOJL: Highlights des Tages sind Eislaufen in Kulmbach, ein digitaler Austausch mit Lena…
07.02.2022
DOJL: Treffen mit DOSB-Präsidiumsmitgliedern
Olympische Symbolik, Austausch mit Mitgliedern des neuen DOSB-Präsidiums, Peking im TV und immer…
06.02.2022
DOJL 2022: Programm am Sonntag 6. Februar
Am dritten Tag des Deutschen Olympischen Jugendlagers Peking 2022 stehen das Gastgeberland und seine…
06.02.2022
DOJL 2022: Programm am Samstag 5. Februar
Nach Schneeballschlacht und Eröffnungsfeier gestern stehen heute die ersten Gesprächsrunden an:…
03.02.2022
DOJL 2022: Programm am Freitag 4. Februar
Zweiter Tag des DOJL: Heute steht nach dem morgendlichen Testen eine Vielfalt von Themen an - Sport,…
03.02.2022
DOJL 2022: Programm am Donnerstag 3. Februar
Heute fällt der Startschuss für das Deutsche Olympische Jugendlager 2022. Die Jugendlichen reisen am…
03.02.2022
Bayern statt Peking
Das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) mit 40 Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland findet nicht…
02.02.2022
DOJL 2022: Die Vorbereitung geht in die heiße Phase
Am 17. und 18. Dezember fand das virtuelle Vorbereitungstreffen für die Teilnehmer*innen am…
21.12.2021
DOJL 2022: Der Veranstaltungsort steht fest 
Das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) findet vom 3. bis 13. Februar 2022 in Bischofsgrün im…
07.12.2021
Erstes Arbeitsreffen des Leitungsteams
Trotz aller Unwägbarkeiten in den kommenden Monaten: Das Organisationsteam des DOJL Peking 2022 ist…
22.11.2021
Kein Deutsches Olympisches Jugendlager in Beijing2022
Auch bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking wird es vor Ort kein Deutsches Olympisches…
15.10.2021
Das Deutsche Olympische Jugendlager 2020 ist zu Ende
Was bleibt, sind einzigartige Erinnerungen für die Teilnehmenden und das Leitungsteam, trotz der…
13.08.2021
DOJL 2020 - Einzigartig in jeder Hinsicht
Das Deutsche Olympische Jugendlager 2020 ist zu Ende. Was bleibt, sind einzigartige Erinnerungen für…
09.08.2021
Tage 7 und 8: Stand-Up Paddling, Silber-Regen, Karaoke…
Nachhaltigkeit als Thema der Olympischen Spiele
06.08.2021
Tage 5 und 6: Digitaler Austausch und die Olympische…
Das Olympische Jugendlager ist im vollen Gange! Nach bereits vier ereignisreichen Tagen startete am…
04.08.2021
Datum News
18.02.2022 Viele tolle Momente trotz eines verkürzten Jugendlagers Weiterlesen
18.02.2022 Von Wushu über eine Olympiasiegerin bis Human Rights Watch Weiterlesen
10.02.2022 Virtuelle Fortführung: Digitales Programm des DOJL Weiterlesen
09.02.2022 Ende des Jugendlagers in Bischofsgrün - Fortführung in digitaler Form Weiterlesen
08.02.2022 DOJL 2022: Programm am Dienstag 8. Februar Weiterlesen
07.02.2022 DOJL 2022: Programm am Montag 7. Februar Weiterlesen
06.02.2022 DOJL: Treffen mit DOSB-Präsidiumsmitgliedern Weiterlesen
06.02.2022 DOJL 2022: Programm am Sonntag 6. Februar Weiterlesen
03.02.2022 DOJL 2022: Programm am Samstag 5. Februar Weiterlesen
03.02.2022 DOJL 2022: Programm am Freitag 4. Februar Weiterlesen
03.02.2022 DOJL 2022: Programm am Donnerstag 3. Februar Weiterlesen
02.02.2022 Bayern statt Peking Weiterlesen
21.12.2021 DOJL 2022: Die Vorbereitung geht in die heiße Phase Weiterlesen
07.12.2021 DOJL 2022: Der Veranstaltungsort steht fest  Weiterlesen
22.11.2021 Erstes Arbeitsreffen des Leitungsteams Weiterlesen
15.10.2021 Kein Deutsches Olympisches Jugendlager in Beijing2022 Weiterlesen
13.08.2021 Das Deutsche Olympische Jugendlager 2020 ist zu Ende Weiterlesen
09.08.2021 DOJL 2020 - Einzigartig in jeder Hinsicht Weiterlesen
06.08.2021 Tage 7 und 8: Stand-Up Paddling, Silber-Regen, Karaoke und ein emotionales „Bis Bald!“ Weiterlesen
04.08.2021 Tage 5 und 6: Digitaler Austausch und die Olympische Medienwelt Weiterlesen